Die Biblioartisten und ihre Prozesse

Legende: Pfarrer (P), Künstler (K)

Maria Andenken

Barbie Kohlhage (P), Marlies Weischer-Jörden (K), Stefan Joerden (Architekt) und Waltraud Stumme (K) mehr...

Bibel – Bilder und Vater – Bilder

Vater-Kind-Festival, Zeltlager

Dirk Heckmann (P) und Martin Franke (K) mehr...

Farben des Lebens – Der Glaube ist bunt

Psalmworte ins Bild gerueckt

Heidi Bunse-Großmann (P) und Barbara Padberg (K) mehr...

Malwerkstatt im Quartier

Schoepfung und Natur

Horst Bastert (P) und Alexander Klinke (K) mehr...

Cover my psalm23

Psalmworte in der Wortwahl heute

Jürgen Schäfer (P) und Paul Minor (K) mehr...

Wir wollen Vielfalt – Vielfalter gesucht

Eine Schmetterlingswerkstatt

Katrin Wüst (P) und Annette Stachs (K)

Psalmen ein Gesicht geben

Maik Fleck (P) und Rainer Nummer (K) mehr...

Heilsame Betrachtung

Klangkunstpilgertage am Hansaweg

Matthias Schmidt (P) und Werner Hilscher (K) mehr...

Farbe bekennen

Kunstaktion, 400 Arbeiten zur Pfingstgeschichte

Sabine Grüneklee (P) und Gaby van Emmmerich (K) mehr...

Freiheits – tRaeume

Kreativer Multilog

Susanne Marie Koschmider (P), Hasan Hüseyin Deveci (K) und Kerstin Schneider (Diakonin) mehr...

Denk-Mal – Erinnern als Friedensarbeit

Impulse zu einem Umgang mit einem Kriegerdenkmal

Thomas Mämecke (P) und Ulrike Speckmann (K) mehr...

Wir wollen Vielfalt – Vielfalter gesucht

Eine Schmetterlingswerkstatt

farben_1

„Wir wollen Vielfalt“ ist ein Bündnis für Inklusion, das Aktionen zum Mitmachen entwickelt. (www.wir-wollen-vielfalt.de) „10 000 Vielfalter für den Evangelischen Kirchentag in Stuttgart“ heiß die Mitmachaktion. Vielfalter sehen aus wie Schmetterlinge. Sie sind original handgemacht. Keiner ist wie der andere. Sie kommen von überall her. Es gibt sie in allen Farben, Formen und Größen. Jede und jeder ist willkommen so wie sie und so wie er ist.

Auf dem Kirchentag in Stuttgart (3.-6.Juni 2015) wurden die aus Wolle handgearbeiteten Vielfalter als Anstecker verteilt werden, um einen sichtbaren Impuls für eine bunte Gesellschaft zu setzen.

Um das Thema „Vielfalter“ ging es auch bei der „Schmetterlingswerkstatt“, einem Wochenendseminar für Erwachsene mit und ohne Behinderung. Es hat vom 20.-22. März 2015 im Pädagogisch Theologischen Institut in Bonn stattgefunden. Die Malerin Annette Stachs hatte an diesem Wochenende die künstlerische Leitung.

Im künstlerischen Prozess des Verwandelns haben die Teilnehmenden gemeinsam große Schmetterlingsbilder malerisch entstehen lassen. Daneben konnte jeder, unter individueller Begleitung, seine Art mit dem Thema umzugehen in eigenen Bildern verwirklichen. So entstand auch in diesem Workshop eine große Vielfalt von Schmetterlingen.

Texte zum Thema Wandel und Verwandlung sowie Anschauungsmaterial aus dem Reich der Schmetterlinge gaben Impulse für das künstlerische Arbeiten.

Die Schmetterlingsbilder waren auf dem Kirchentag in Stuttgart im Zentrum Barrierefrei zu finden sein. Dort lüden wir im Kreativraum alle ein ihre eigenen Vielfalter entstehen zu lassen. (Zentrum Barrierefrei, Zelthalle 11, Cannstatter Wasen)

Annette Stachs, Malerin
Kontakt:

Katrin Wüst, Pfarrerin
Pfarrstelle für Behindertenarbeit im Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Kontakt: